+43 660 654 32 10

Gesichtschirurgie
Brustchirurgie
Handchirurgie
Körpermodellierung

Ästhetische Chirurgie

Augenbrauenlifting

Innerhalb der Haar-Stirngrenze wird ein Schnitt gesetzt, mittels einer Fixiernaht das Gewebe gehoben und die überschüssige Haut entfernt.

Dieser Eingriff erfolgt stationär oder ambulant in lokaler Betäubung. Die Nähte werden nach einer Woche entfernt.


Unterlidstraffung (Blepharoplastik des Unterlids)

Durch Anlagerungen von Fettgewebe und Verlust der Hautelastizität kommt es zur Bildung von Tränensäcken und Falten im Bereich des Unterlids.

Die Unterlidstraffung erfolgt mittels eines gewebeschonenden Lidrandschnitts, das Fettgewebe und die überschüssige Haut werden entfernt.

Der Eingriff erfolgt stationär oder ambulant in lokaler Betäubung. Die Nähte werden nach einer Woche entfernt.


Narbenkorrektur

Narben können kosmetisch stören, aber auch Funktionsbeeinträchtigungen der betroffenen Körperteile bewirken.
Narbenkorrekturen werden erst nach der Ausreifung der Narbe – ungefähr nach einem Jahr – durchgeführt. Ausnahmen sind Narben, die zu einer funktionellen Behinderung führen können.

Der operative Eingriff zur Entfernung erfolgt je nach Größe in lokaler Anästhesie oder Vollnarkose.


Was zahlt die Krankenkasse?

Die Kosten für chirurgische Eingriffe werden in der Regel von den Kassen übernommen. Rein ästhetisch-chirurgische Operationen sind jedoch in den meisten Fällen privat zu bezahlen. Das individuelle Krankheitsbild des Patienten bestimmt, ob die Krankenkasse einer Kostenübernahme zustimmt.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns! Wir werden Ihnen gerne umgehend antworten.

Adresse

Dr. Fercan Kömürcü

Altgasse 20/1/10

1130 Wien

Tel.: +43 660 654 32 10

E-Mail: ordikom@gmail.com

Öffnungszeiten

Montag 16:00 - 19:00

Dienstag 16:00 - 19:00

Mittwoch 16:00 - 19:00

Freitag 16:00 - 19:00

Montag & Mittwoch: 
Ärztezentrum Mauer

Dienstag & Freitag:
Privatordination

Anfahrt

Facebook